Theater machen
Ein Einstieg ins Theaterspiel

Theaterprojekte sind ein Klassiker in der Kinder- und Jugendarbeit. Als besonder Aktion für bestehende Gruppen ebenso wie als offenes Angebot.
Insbesondere im Hinblick auf die Unterstützung der Identitätsentwicklung von Kindern und Jugendlichen sind die Möglichkeiten, die das Theaterspiel bietet, kaum zu überschätzen.

- Vermittlung grundlegender Theatertechniken
- theaterbezogene Körperarbeit
- Impuls- und Improvisationstheater
- Entwicklung von kleinen Szenen

Bei Interesse kann die Fortbildung in ein eigenes Theaterprojekt münden!

Gundolf Braun-Strickstock, Theaterpädagoge, Ensemblemitglied im Hans-Wurst-Theater, lebt mit seiner Familie in Mersch
23.11.2004-22.2.2005 (10 Termine)
jeweils 20.00-21.30 Uhr
Kulturbahnhof Drensteinfurt
2. Obergeschoss, Raum 5