Karaoke

Ein Highlight bei Parties und im Ferienlager. Nicht wirklich neu, aber selten eingesetzt. Dabei ist es eigentlich ganz einfach. Und nicht nur eine wahre Stimmungsrakete, sondern auch pädagogisch sinnvoll einsetzbar, etwa zur Steigerung des Selbstwertgefühls von Kindern und Jugendlichen.

- technische Voraussetzungen
- notwendiges Zubehör
- Tipps zur Liedauswahl
- eigene Präsentation
- Eisatzmöglichkeiten

Rüdiger Pieck
Marlene Heinrich, Studentin, Vorstandssprecherin im Jugendwerk DRIWA, ist schon seit frühester Jugend überall da zu finden, wo was los ist.
Freitag, 17.12.2004
19.30-22.00 Uhr
Kulturbahnhof Drensteinfurt
Jugendtreff im Erdgeschoss
(rechte Tür)